Neue Artikel

Datenschutzchutzerklärung

Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten 

Personenbezogene Daten im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind alle Informationen, die sich auf eine natürliche und identifizierbare Person beziehen. Unter Datenverarbeitung ist jeder Vorgang (wie bspw. Erheben, Erfassen oder Speichern), der mit diesen Daten durchgeführt wird, zu verstehen.

Bei jeglichem Kontakt mit Pfanner & Gutmann, sei es etwa per E-Mail, Telefon, postalisch, Fax oder Homepagekontaktformular, werden (möglicherweise auch) personenbezogene Daten an Pfanner & Gutmann zur Verarbeitung übermittelt. Dabei handelt es sich regelmäßig zumindest um Kontaktdaten wie Name und Adresse des Senders. 

Sie willigen durch die Korrespondenz mit Pfanner & Gutmann und der damit verbundenen Bekanntgabe von personenbezogenen Daten ausdrücklich in die Verarbeitung dieser bekanntgegebenen personenbezogenen Daten durch Pfanner & Gutmann sowie einer Übermittlung solcher Daten an Gesellschaften der PFANNER-Gruppe ein. Diese Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt freiwillig und ist unabhängig von einer Vertragserfüllung. Wenn Sie personenbezogene Daten Dritter bekannt geben, geht Pfanner & Gutmann davon aus, dass Sie berechtigt sind, in die Verarbeitung dieser einzuwilligen. Pfanner & Gutmann wird die personenbezogenen Daten ausschließlich für den jeweiligen sich aus der Korrespondenzführung ergebenden Zweck verarbeiten und nach Erreichen des Zwecks oder auf Aufforderung wieder löschen, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Diese Einwilligung kann jederzeit und formlos widerrufen werden. 

Sofern Sie mit der Verarbeitung der bekanntgegebenen personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind oder es sich um personenbezogene Daten Dritter handelt und sie nicht über die Berechtigung zur Einwilligung in die Verarbeitung dieser verfügen, bitten wir Sie, von einer Übermittlung solcher Daten Abstand zu nehmen.

Informationen gemäß Art. 13 EU-Datenschutz-Grundverordnung

Pfanner & Gutmann als Verantwortlicher für die Datenverarbeitungstätigkeiten ist die 

Pfanner & Gutmann Getränke GmbH (FN 221476 a)
Alte Landstraße 10
6923 Lauterach, Österreich
Tel.: +43 (0) 5574/ 6720-460
Fax: +43 (0) 5574/ 6720-20
www.pfanner-destillate.com
shop.pfanner-destillate.com
distillery@pfanner.com

mit dem Geschäftsführer Ing. Walter Pfanner als Vertreter.

Die Datenverarbeitung dient ausschließlich den mit der jeweiligen Korrespondenzführung verfolgten Zweck(en). Eine Datenverarbeitung DSGVO erfolgt ausschließlich im Sinne des Art. 6 zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, zur Erfüllung von Verträgen oder auf Grundlage obiger Einwilligung in die Verarbeitung. Diese Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann jederzeit widerrufen werden.

Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Zwecks verarbeitet und anschließend wieder gelöscht. Bei geschäftsfallbezogenen personenbezogenen Daten werden diese entsprechend den steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen aufbewahrt. Alle anderen personenbezogenen Daten werden nur für die erforderliche Dauer des jeweiligen Verarbeitungszwecks aufbewahrt. Spätestens nach Ablauf aller gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden personenbezogenen Daten gelöscht. Wenn Daten per Formular über die Website übermittelt werden, werden die angegebenen Daten zwecks Bearbeitung und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate gespeichert.  

Auf schriftliche Anfrage werden alle sich auf die betroffene Person beziehenden personenbezogenen Daten, welche bei Pfanner & Gutmann verarbeitet werden, bekannt gegeben und die betreffende Person umfassend über die Datenverarbeitung genannter Daten informiert. 

Sollten fehlerhafte personenbezogene Daten bei Pfanner & Gutmann verarbeitet werden, werden diese über formlose schriftliche Aufforderung berichtigt. Wenden Sie sich dazu bitte an distillery@pfanner.com.

Wird die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen, werden die personenbezogenen Daten gelöscht, außer es stehen gesetzliche Aufbewahrungsverpflichtungen oder Verpflichtungen aus geschlossenen Verträgen entgegen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten vor Zugang des Widerrufs wird davon nicht berührt.

Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte ist nicht vorgesehen. Es kann sich jedoch aus dem Zweck der Datenverarbeitung ergeben, dass eine Übermittlung an andere Gesellschaften der PFANNER-Gruppe erforderlich ist und durchgeführt wird. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Empfänger in Drittstaaten erfolgt nicht.

Es besteht das Recht die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch formloses Schreiben an Pfanner & Gutmann auf gewisse zu benennende Zwecke einzuschränken. 

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Pfanner & Gutmann seine Verpflichtungen aus dem Datenschutzrecht nicht ordnungsgemäß erfüllt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind , können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.

Cookies 

Die Website verwendet zur Optimierung der Seiteninhalte sogenannte "Cookies", das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zur Nutzungsanalyse gespeichert. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.